Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

opta data Reisebüro

Lufthansa City Center

Telefon: 0201 / 3196136
Fax:
0201 / 3196139
E-Mail:
service@optadata-travel.de

Berthold-Beitz-Boulevard 461,
45141 Essen
Deutschland

Rezeptidee: Fluffige Hefeklassiker – Skandinavische Lussekatter

Skandivanische Plätzchen

Jetzt ganz einfach selbst backen!

Zutaten:

Für 30 Einheiten

  • 200 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Döschen Safran
  • 20 g Hefe
  • 400 g Mehl
  • Salz
  • 1 Ei
  • 30 g Sultaninen

 

Zubereitung:

  1. Milch, Butter, Puderzucker und Safran aufkochen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Hefe in die Milchmischung bröseln und glatt rühren. Mehl und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Hefe-Milch-Mischung zugießen. Mit den Knethaken des Handrührers 8-10 Minuten gründlich zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde auf doppelte Größe gehen lassen.
  3. Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen durchkneten, zu einer Rolle formen und in 30 Stücke teilen. Jeden Teigling zu einer ca. 18 cm langen Rolle formen. Die Rollen jeweils wie ein „S“ formen, dabei die Enden spiralartig eindrehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  4. Ei verquirlen. Lussekatter mit Ei einpinseln. Jeweils 1 Sultanine in die Mitte der Spiralen drücken. Im vorgeheizten Backofen
bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) 8-10 Minuten auf
der 2. Schiene von unten goldbraun backen. Sofort auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und servieren.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbacken und einen guten Appetit!